Home | Kontakt | Impressum | Hilfe
Sie sind hier: Home

Freitag, 02. Februar 2007

 



Willkommen

 

Herzlich willkommen beim Fort- und Weiterbildungs-Journal "Anästhesie-CME", herausgegeben von PD Dr. Ludger Bahlmann (Chefarzt Anästhesiologie, Klinikverbund Weser-Egge gGmbH), PD Dr. Matthias Heringlake (Oberarzt des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein) und PD Dr. Stephan Klaus (Chefarzt der Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH).

Aufgabenstellung

Für klinisch tätige Ärztinnen und Ärzte wird es in der Flut unterschiedlichster Detailinformationen immer schwieriger, den Überblick über die aktuelle praxisrelevante Forschung zu behalten.

Lösung

Wissenschaftlich engagierte, aktive Klinikerinnen und Kliniker bieten in sechs Ausgaben p.a. zu je einem Komplex einen komprimierten Überblick.

Nutzung

Wann und wo auch immer Ärztinnen und Ärzte das Journal lesen oder ausdrucken wollen, ist ihnen freigestellt. Jede Ausgabe enthält einen Multiple Choice- Fragebogen, um das Gelernte zu festigen und den Erfolg zu kontrollieren. Wer den Fragebogen - erfolgreich ausgefüllt - zurückreicht, erhält die entsprechenden CME-Punkte.

Die Videoanimation und Vertonung klinisch relevanter Themen ermöglicht Ihnen einen optimalen Informationsfluss.

 

Zum Abspielen der Videos wird ein aktuelles Windows-System mit aktuellem Mediaplayer empfohlen. Um ein optimales Verhältnis von Bildqualität zu Dateigröße zu erzielen, wurde das Videokomprimierungsverfahren "DivX" gewählt. Sollte das Abspielen der Videos auf Ihrem Computer Probleme bereiten, laden Sie sich bitte den für Ihr System benötigten Codec herunter und installieren diesen:

 

DivX 5.2.1 für Windows 2K/XP

DivX 5.2.1 für Windows 98/ME

DivX 5.2.1 für Mac OS X (ohne MP3-Kodierung)

DivX 5.1.1 für Mac (ohne MP3-Kodierung)

 

Alternativ können Sie sich die Codecs auch von der Website des Herstellers http://www.divx.com/divx/download/?lang=de herunterladen.

 

Die Abbildungen lassen sich durch einen einfachen Mausklick auf das entsprechende Bild leicht vergrößern.

Kosten

Das Abo (= online-Zugang) pro Jahr - inclusive Bescheinigung der CME-Punkte - kostet 50,- Euro.

"Der besondere Fall"

NutzerInnen, die an einem außergewöhnlich schwierigen Fall arbeiten, sollten uns diesen vorstellen. Es ist geplant, hierfür eine eigene Sparte einzurichten: Kasuistiken sollen hier aufgearbeitet und begutachtet werden. Wir verstehen das Online Journal als ein interaktives Medium, mit dem vorrangigen Ziel, klinische Erfahrungen auszutauschen. Deshalb sind Leserbriefe willkommen.

 

Ihr vorläufiger Kontakt zu den Herausgebern: [email protected]bitte-keinen-spamt-online.de

Ihr vorläufiger Kontakt zum Verlag: [email protected]bitte-keinen-spampabst-publishers.com



Die Herausgeber





PD Dr. M. Heringlake, PD Dr. L. Bahlmann, PD Dr. S. Klaus

 

Die erste Ausgabe Anaesthesie-CME steht mit neun Lektionen online: frei verfügbar.

Wenn Sie das Journal abonnieren, durcharbeiten und die Fragen korrekt beantworten, erhalten Sie pro Lektion zwei CME-Punkte. Das Journal bietet Ihnen die Möglichkeit, zum Jahresbezugspreis von 50,- Euro mindestens 50 CME-Punkte p.a. zu erwerben.

Anaesthesie-CME ist von der Ärztekammer Schleswig-Holstein zertifiziert.


     
   

zum Seitenanfangzum Seitenanfang | | als PDF

   

 

 

 
   

© 2005-2007 Pabst Science Publishers

   
 

Programmierung: www.netzrezepte.de